Körperstraffen
Stoffwechsel anregen
Fette abbauen
Gewicht reduzieren
Vitaler werden
Immunsystem verbessern
GANZKÖRPERANALYSE

Detaillierte Körperanalyse
Ist-Zustand Deines Körpers

Unsere Waage bietet Gesamtkörpermessungen sowie Segmentmessungen im Arm-, Bein- und Rumpfbereich. Die drei Frequenzen ermöglichen nicht nur höhere Präzision, sondern berechnen auch die gründliche Auswertung der Körperwasserverhältnisse. Die übersichtliche Software zeigt dann sehr übersichtlich die Datenerfassung sowie der Verlauf des entsprechenden Erfolges.
Dauer
der Messung
ca. 30 sec
Ermittlung des metabolischen Alters
Bist Du so alt wie Du Dich fühlst? Wir ermitteln exakt das eigentliche Alter Deines Körpers.
Körperfett in % Indikator für Viszeralfett
Das sogenannte „böse Fett“ ist oftmals nicht sichtbar und ein wichtiger Faktor für die Gesundheit, wir analysieren sämtliche Indikatoren und reden Klartext.
Verhältnis von Alter zur Muskelkraft (Sarkopenie-Index)
Bist Du ausreichend mit Muskulatur versorgt? Ab dem 40. Lebensjahr bauen wir jährlich 2% der Muskulatur ab… Die gute Nachricht: Du musst diesen Prozess nicht hinnehmen, sondern kannst mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung selbst vorbeugen und gegensteuern.
Körperwasserverhältniss
Für den Erfolg die wohl wichtigste Voraussetzung. Trinkst Du ausreichend? Nur mit der entsprechenden Menge an Wasser, kann der Körper die Dinge ausscheiden, die wir versuchen freizusetzen!
Fettfreie Masse & Muskelmasse
Bist Du ausreichend mit Muskulatur versorgt? Wie ist das Verhältnis analog zur Körpergröße und Deinem Alter?
Messung des Phasenwinkels
Messung des Phasenwinkels Wie ist die Energieversorgung Deiner Zeller? Je höher dieser Wert, desto besser die Stoffwechselleistung.
AUSWERTUNG DER KÖRPERANALYSE
Dein IST-Zustand
ist nun erfasst

Oft sind unsere Kunden erstaunt und erfahren Dinge über Ihren Körper, die sehr oft vernachlässigt wurden. Nun sind wir an der Reihe und starten die individuelle Behandlung mit yobowo.

Wie lange dauert die Behandlung um Dein Ziel zu erreichen? Welche Voraussetzungen müssen auch von Dir mitgebracht werden? Hier gehen wir in die Tiefe und fragen, je mehr wir von Dir wissen, desto besser und zielgerichteter können wir helfen!

Unsere geschulten Mitarbeiter informieren ausführlich über die Wirkungsweise von yobowo und erstellen einen individuellen Behandlungsplan.

Auf Wunsch helfen wir Dir die Ernährung anzupassen, überprüfen Deinen Säure-Base-Haushalt sowie Deine Trinkgewohnheiten. Ausreichend Wasser zu trinken ist die wohl wichtigste Voraussetzung, um mit yobowo Erfolg zu haben, denn nur ausreichend Flüssigkeit unterstützt den Transport Deines Lymphsystems, entsprechend der Körpermaße empfehlen wir 2 bis 3 Liter Wasser pro Tag.

PULSIERENDE MAGNETFELDTHERAPIE

Der erste Schritt der Behandlung: die pulsierende Magnetfeldtherapie

Sehr oft wird diese Behandlungsform in der Medizin eingesetzt und ist gerade in der Orthopädie kein Fremdwort. Wir haben diese Technik so entwickelt, dass die vielen positiven Nebenwirkungen der PMT zur wohltuenden Ganzkörperbehandlung werden.

24 Minuten und vollkommen entspannt genießt Du nun unsere Behandlung, was genau in Deinem Körper passiert, erzählen wir Dir sehr gerne persönlich.
Behandlung
24 min
die Magnetwellen können nun tief in den Körper eindringen
Stoffwechselvorgänge können nun angeregt werden
strafferes
Bindegewebe
Magnetfelder ein
wahrer Fitmacher
EFFEKTIVERE FETTVERBRENNUNG

Druckwellenmassage –
sanfte Berührung mit großer Wirkung

Damit nun Dein Lymphsystem aktiviert werden kann, erfolgt eine ebenfalls sehr, sehr angenehme Behandlung im Liegen und auch wieder bekleidet. Ca. 30 Minuten lang wird Dein Körper nun „massiert“, gleichzeitig erhälst Du eine Sauerstofftherapie, um den Stoffwechsel noch mehr in Schwung zu bringen.
Effektivere Fettverbrennung durch
das Plus an Sauerstoff

Behandlung
30 min
Lymphsystem
ist die Autobahn unseres Körpers und wichtiger Bestandteil unseres Immunsystems! Die freigesetzten Flüssigkeiten können nun zu den entsprechenden Organen weitergeleitet werden. Der Abfalltransport wird angeregt.
EMS-TRAINING

Fit werden in nur
20 Minuten pro Woche

Abgerundet wird das Yobowo-Ganzkörperkonzept nun mit Bewegung.
Wir möchten nicht, dass Du Dich nun wesentlich mehr bewegst als ohnehin. Für uns ist es wichtig, dass am Tag der Behandlung Bewegung stattfindet. Bei unserer yobowo-Behandlung können Fettsäuren freigesetzt werden, diese Fettsäuren können unseren Körper mit Energie versorgen. Ohne Bewegung könnten im schlechtesten Fall die zuvor gelösten Fette wieder ins Depot zurückwandern.

Grundsätzlich gilt „Je mehr Muskulatur vorhanden ist, desto schneller kann Fett abgebaut werden“. Bei unserem Training verwenden wir ein 15- bis 20-minütiges EMS-Training, um effektiv und mit sehr wenig Zeitaufwand den Körper in Form zu bringen. Muskeltraining ist enorm wichtig für unser Imunssystem und aktueller denn je!

Training
20 min
effektiv Muskeln aufbauen
Muskeln gelenkschonend und dennoch effektiv trainieren.
Zeiteffizient und gesund abnehmen
Die EMS Anwendung kann den Stoffwechsel zusätzlich in Schwung bringen
Rückenschmerzen sind die häufigsten Beschwerden
EMS kann speziell die Rückenmuskulatur trainieren, um präventiv vorzubeugen.
DAUERHAFT FIT UND GESUND

Richtige Ernährung
Man ist was man isst!

Gerne helfen und unterstützen wir Dich dabei. Wie viele Kalorien benötigst Du? Wie viele Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate sollte eine ausgewogene Ernährung beinhalten… all dies teilen wir Dir sehr gerne auf Wunsch mit.

Wasser ist der Indikator für den Stoffwechsel im Körper, deshalb verschlechtert ein Wassermangel (unter 2 Liter) die Stoffwechselvorgänge erheblich. Wenn man erst trinkt, sobald man Durst verspürt, dann besteht bereits ein Wassermangel!

Wichtigster Tipp: Optimal wäre eine Flüssigkeitsaufnahme von 2,5 bis 3 Liter am Tag!

Über den Tag verteilt sollte ständig reichlich Wasser oder ungesüßter Tee getrunken werden und ab und an ist auch mal ein Kaffee erlaubt! Auf keinen Fall aber sollten Obstsäfte oder süße Getränke das Trinken von Wasser ersetzen oder zwischendurch getrunken werden. Der Konsum von Säften zu den Mahlzeiten ist unter Anrechnung der Kalorien vertretbar. Abends sollten aber auf keinen Fall mehr Säfte (zu viel schnell verfügbarer Zucker!) konsumiert werden.

Das Frühstück

Es sollte aus kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln wie Brot, Brötchen, Knäckebrot, Müsli und/oder Obst bestehen und durch geeignete Eiweißträger ergänzt werden. Dies wären z. B. Milch, Joghurts, Quark und Eier. Aufstriche wie Butter, Frischkäse, Marmelade, Nutella oder Honig sind erlaubt.. Auch Obst und Obst-säfte stellen morgens kein Problem dar.

Verzichten sollte man auf allzu fettreiche Lebensmittel wie Wurst, Käse, Lachs, da sie die Bereitstellung der Nahrung deutlich verzögern.

Der Körper benötigt aber gerade morgens schnell verfügbare Nahrung – sprich Kohlenhydrate und Eiweiß, um eine anhaltende Sättigung zu erreichen.

Mittagessen

Es sollte aus einer vollwertigen Mischkost bestehen, die einen richtig sättigt. Die Kombination der (Makro)-Nährstoffe ist dabei unproblematisch. Allzu fettreiche Speisen und Soßen müssen nicht sein und es sollte auf einen ausreichend hohen Anteil an Eiweiß geachtet werden.

Kohlenhydrate in Form von Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln (in Maßen) sind mittags kein Problem. Du solltest aber immer einen Salat und / oder  Gemüse zu Dir nehmen!

Wenn es etwas Süßes sein muss, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt. Achte dabei aber auf die Gesamtkalorienbilanz, denn häufig hat der Nachtisch 500 Kilokalorien und mehr.

Das Abendessen

WICHTIG ZU WISSEN: DER KÖRPER VERBRENNT HAUPTSÄCHLICH  IN DER NACHT UNSER KÖRPERFETT!!  UND DAZU BRAUCHT ER PROTEINE!  (EIWEISS!!)

Es sollte möglichst nicht nach 18 Uhr und auf keinen Fall nach 19 Uhr gegessen werden.

Abends sollte man weitestgehend auf Kohlenhydrate verzichten, wie z. B. Brot, Nudeln, Reis, Mais, Getreideprodukte, Hülsenfrüchte! Eiweiß ist sehr wichtig – da Eiweißträger nachhaltig sättigen und den Insulinspiegel nur mäßig ansteigen lassen. Damit kann sich der Stoffwechsel schneller umstellen und verlängert dadurch die Phase der nächtlichen Fettverbrennung!!

Optimale Lebensmittel für den Abend sind deshalb Fisch, Geflügelfleisch, Rindfleisch, Käse (fettarm), Quark, Milchprodukte allgemein, Eier, kombiniert mit Salaten und/oder Gemüse (ausgenommen Bohnen, Erbsen, Möhren und Mais, denn die bestehen aus Kohlenhydraten und haben zuviel Zucker). Auch warme Suppen mit Gemüse sind abends ideal!

Abends bitte kein Obst mehr – da sich der hohe Fruchtzuckeranteil nachteilig auswirkt!!

Isst man abends doch einmal im Restaurant, dann ist das ideale Essen ein Steak / Fisch mit Salat oder Gemüse. Auf  keinen  Fall sollte man Brot dazu essen!

Wenn abends Kohlenhydrate nicht vermeidbar sind, dann nur in Kombination mit Eiweiß. Alles Fettige sollte unbedingt vermieden werden! Gute Beispiele sind: Reis mit Fisch, Nudeln mit Meeresfrüchten, Spaghetti mit Hackfleisch und Tomatensoße. Aber keine fetten Soßen/Sahnesoßen oder überbackenes Essen, wie Lasagne oder Pizza am Abend!

 

Alkohol vermeiden

Zum Thema Alkohol gilt folgendes: grundsätzlich steigt beim Konsum der Insulinspiegel an und die Fettverbrennung wird unterbrochen. Die nächtliche Fettverbrennung verkürzt sich deutlich oder bleibt ganz aus. Deshalb sollte es auf alle Fälle vermieden werden, täglich Alkohol zu sich zu nehmen. Ein Glas trockenen Wein (besser noch Weinschorle) kann man sich schon mal genehmigen! 

Mein erstes Mal YOBOWO

Mehr als 10.000 begeisterte Kunden! Hier einige Kunden die von Ihren Erfahrungen berichten:

ich fühle mich so vital und gut, wie seit Jahren nicht mehr! Ich habe 3 Kleidergrößen abgenommen und habe yobowo während des Lockdowns schmerzlich vermisst! yobowo gehört einmal die Woche zum festen Bestandteil meines Lebens.“

 

Jutta Lautenschlager
Kundin seit 3,5 Jahren

„yobowo ist einfach genial! Ich fühle mich pudelwohl und genieße jede einzelne Behandlung. Viele wertvolle Tipps und auch mal ein ein strenges Wort bringen mich viel weiter, als alles was ich bisher erlebt habe. Ich bin von yobowo so begeistert, dass ich es bereits vielen Freunden empfohlen habe!“

 

Norina Martin
Kundin seit November 2018

„Ich hatte sein meiner Konfirmation Kleidergröße 44 bis 46, ich habe sehr viel versucht und hatte schon fast aufgegeben. Nun trage ich Kleidergröße 38 bis 40 und bin metabolisch 15 Jahre jünger geworden

Ingrid Bauer
68 Jahre / metabolisch jedoch 53 Jahre alt

„Anfangs war ich etwas skeptisch, nun bin ich schlicht begeistert! Ich fühle mich so wohl wie schon ganz lange nicht mehr. Dank yobowo habe ich drei Kleidergrößen verloren!
Vielen Dank.

Tanja Fischer
Kundin nach 6 Monaten
Lounge Ludwigsburg

Starte jetzt Deine Erfolgsgeschichte!

Sichere Dir jetzt Deine kostenfreie Kennenlern-Behandlung – Your Body is a wonderland
Alle Studios im Überblick
Finde jetzt yobowo in Deiner Nähe

Yobowo-Lounge
Ludwigsburg

Osterholzallee 144-2 | 71636 Ludwigsburg